Österreichischer Milizverlag

 

Przemysl

Erinnerungen eines Genieoffiziers im 1. Weltkrieg

von Viktor Nerad

 

Format A5, 60 Seiten, broschiert, zahlreiches Bild und Kartenmaterial, ISBN 978-3-901185-51-9, Salzburg 2015. Preis € 12,--

 

 

Olt Ing. Viktor Nerad, Jahrgang 1886, wurde im Jahr 1913 als Genieoffizier in die Festung Przemysl versetzt. In der dortigen Geniedirektion war er für die Verteidigungsinstandsetzung für Teile der Festung verantwortlich. In verantwortungsvoller Position erlebte er beide Belagerungen und ging nach dem Fall der Festung im Frühjahr 1915 in langjährige russische Gefangenschaft, aus der er erst im Jahr 1922 zurückkehren sollte. 50 Jahre nach dem Fall der Festung hat Viktor Nerad seine Erinnerungen niedergeschrieben, die nun weitere 50 Jahre später veröffentlicht wurden.

.

 


 

 

 


 



[zurück]